Herbstzeit ist Yogazeit 

Der Sommer ist vorbei, die Tage werden wieder kürzer und kühler.
Warum ist es besonders jetzt der richtige Zeitpunkt um mit Yoga zu beginnen?
Im Sommer ist es leicht für uns, uns fit und gesund zu halten, wir haben Urlaub oder Ferien und die Sonne motiviert uns, sich draußen zu bewegen. 

Doch nach dem Sommer geht es wieder los, der Stress im Job, Schule oder Studium, die Sonne lässt sich auch nicht mehr so oft blicken, die Tage werden dunkler, kälter und nasser.
Unser inneres Wohlbefinden sinkt, unserem Körper fehlen Glückshormon, die wir durch die Sonne über unsere Haut aufnehmen. 

 Zum Glück gibt es Yoga


Yoga macht glücklich 

Denn Yoga hält dich fit 

  • Wir stärken unser Immunsystem 
  • Wir stärken unseren Körper 
  • Wir bauen Verspannungen ab 
  • Wir kurbeln den Stoffwechsel an 
  • Wir stabilisieren unseren Kreislauf 
  • Wir verbessern unsere Verdauung 
  • Wir sind weniger anfällig für Infekte 
  • Wir steigern unser Wohlbefinden, was sehr wichtig ist bei trüben Regentagen. 


Yoga hält dich bei guter Laune, denn Yoga wirkt sich positiv auf unsere Psyche aus. 
Wir befreien uns von Blockaden und bringen unsere (Lebens-)Energie zum fließen. 

Wenn du leicht frierst, kann dir Yoga auch hierbei helfen, denn Yoga verbessert 
deine Durchblutung, bei einer guten Durchblutung frieren wir weiniger. 

Du siehst Yoga ist für so vieles gut, probiere es einfach mal aus, 
du wirst positiv überrascht sein, was Yoga alles gutes für dich tun kann. 

Namasté Magdalena 

Hier findest du mich :)